Biogene Kohlensäure, CO2-Füllservice

Biogene Kohlensäure im Sprudelwasser

Tafelwasser mit biogener Kohlensäure hat keine Kalorien und ist als Durstlöscher sehr beliebt. Biogene Kohlensäure hat einen höheren Isotopenwert als herkömmliche technische Kohlensäure und wird aus nachwachsenden Pflanzen, z. B. Getreide oder Zuckerrüben usw. gewonnen.

Gewinnung biogener Kohlensäure

Biogene Kohlensäure wird aus dem Rohgas von Bioethanol-Anlagen gewonnen. Bei der Gewinnung von Bioethanol für Kraftstoffe fällt als Beiprodukt CO2-haltiges Rohgas an, welches in einem aufwändigen Prozess zu biogenem CO2 aufbereitet und verflüssigt wird. Die biogene Kohlensäure setzt bei der Anwendung nur so viel CO2 frei, wie vorher durch das Pflanzenwachstum (überwiegend Weizen) aus der Atmosphäre entnommen wurde (Photosynthese). Die Verflüssigung und Aufbereitung von biogenem CO2 schließt den Kohlensäurekreislauf, so dass es nicht zum weiteren Ansteigen des CO2 Gehaltes der Luft kommt. Biogenes CO2 stellt somit ein nachhaltiges und besonders umweltfreundliches Produkt dar, welches es Industriekunden ermöglicht verstärkt umweltfreundliche und nachhaltige Produkte herzustellen. Im Bereich Lebensmittel ist biogene Kohlensäure das Produkt der Wahl für Unternehmen, die Wert auf Lebensmittelzusatzstoffe mit natürlicher Herkunft legen.

Der Umwelt zu Liebe

Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet jeder mit der Verwendung aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellten Kohlensäure. Unsere Kinder, Enkel und Urenkel werden es uns danken.

Mein Beitrag zum Umweltschutz

 

Wir befüllen im Lebensmittelbereich mit modernsten Füllanlagen CO2-Zylinder für Wassersysteme, CO2-Flaschen in allen Größen (z. B. CO2-Flaschen 2 kg, CO2-Flaschen 3,8 kg, CO2-Flaschen 6 kg, CO2-Flaschen 10 kg), CO2- und Mischgas-Flaschen für die Gastronomie und vieles mehr.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.